Arbeitsgemeinschaft Gruppenanalyse mit Kindern und Jugendlichen e.V.


Veranstaltungskalender

 

Veranstaltungen der Arbeitsgemeinschaft bzw. seiner Mitglieder, die diese entweder eigenständig und eigenverantwortlich oder in Kooperation mit anderen Veranstaltern anbieten, werden hier kalendarisch aufgeführt:

 

Märztreffen 09.-10.03.18

Veranstaltungsort:

LAG Selbsthilfe Bayern, Orleansplatz 3, 81667 München (Zugang über Kaufhaus Kaufring)

Adressaten: Mitglieder der GAKIJU

Programm:

Freitag, 18:30 Uhr – 20:00 Uhr

Wir beginnen mit einer leiterlosen Großgruppe, in der es um die Fragen unseres Selbstverständnisses gehen soll (z.B. wohin wollen wir uns als Verein entwickeln, wie soll unsere künftige Vereinsstruktur aussehen, welche Projekte sind entstanden oder gewünscht, wie ist unser Verhältnis zur D3G und VAKJP… ? Im Anschluss gibt es  Gelegenheit für ein gemütliches Miteinander (Restaurant).

Samstag, 10:00 – 12:30 (dazwischen Kaffee-/ Teepause)

Der Vormittag gehört der Gesamtgruppe. Die bereits bestehenden Arbeitsgruppen (Curriculum, Regionale Vernetzung, Angewandte Gruppenanalyse, Workshop) werden allen Mitgliedern kurz ihre Zwischenergebnisse vorstellen, die wir anschl. diskutieren wollen. Bis zur Mittagspause wollen wir dann aus dieser Diskussion die weiteren Arbeitsaufträge für das Nachmittagsprogramm festlegen.

Samstag, 14:00 – 15:30 und 16:00 - 18:00 Uhr

Aktuell angedacht ist, zunächst bis 15:30 in Kleingruppen an verschiedenen Anliegen weiterzuarbeiten und darüber noch einmal kurz der Gesamtgruppe zu berichten.

Nach einer weiteren kurzen Pause hätten wir bis 18:00 Uhr Zeit, unser diesjähriges Märztreffen zu reflektieren und darüber nachzudenken, wie wir sie künftig organisieren und strukturieren wollen, Kritik und Änderungswünsche zu äußern, etc.

Kontakt: Thomas Schneider, 09532-9802003

 

Arbeitsgruppe Gruppenanalyse und Psychoanalyse
mit Kindern und Jugendlichen

Die Arbeitsgruppe soll KollegInnen, die mit Eltern-Säuglingen, Kindern oder Jugendlichen arbeiten bzw. sich dafür interessieren, eine Plattform für Reflexion und regelmäßigen Austausch bieten. Dabei sind psychoanalytische Behandlungen im Einzelsetting gleichermaßen willkommen wie solche im Gruppensetting. Im Fokus steht die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Theorie und Praxis.

Die Treffen gliedern sich in Theoriediskussion und Intervision zu i. d. R. 3 Doppeleinheiten (je 90 Minuten). Bei entsprechendem Interesse werden auch Vortragende eingeladen. Im Zentrum steht aber die intensive und kontinuierliche Auseinandersetzung innerhalb der Arbeitsgruppe.

Leitung: DI Thomas Jung

Ort: ÖAGG Top 4, 1080 Wien, Lenaugasse 3

Zeit (nächstes Treffen): 12.01.18,17:00-21:30

Kontakt: +43 699 81705090, mail@thomasjung.at

 

Kinder und Jugendliche in Gruppen verstehen und leiten
Ein Weiterbildungsangebot der Kinder- und Jugendlichen-Gruppenanalytiker der Rhein-Neckar-Region.

Leitung: Christoph F. Müller, Dr. Furi Khabirpour, Robert Mayerle, Gerhild Ohrnberger, Dr. Gerhard Rudnitzki, Thomas Schneider, Tilmann Sprondel, Silvia Stumpf u.a.

Ort: Heidelberg

Zeit: 5 WE Seminare Fr.-So

Kontakt: www.kindergruppen-weiterbildung.de

Für Fragen und weitere Informationen stehen Ihnen Dr. Furi Khabirpour und Robert Mayerle zur Verfügung: info@kindergruppen-weiterbildung.de

Termine: 14./15.09.2018, 26-/27.10.2018, 30.11./1.12.2018, 26./27.01.2019, 29./30.03.2019