Arbeitsgemeinschaft Gruppenanalyse 
mit Kindern und Jugendlichen e.V.


Der alljährliche Workshop...

Der Workshop findet alljährlich am 2. Septemberwochenende an wechselnden Orten in Deutschland, Österreich und der Schweiz statt. Dieses Jahr hat er erstmals als internationaler Workshop in Berlin stattgefunden. Die Bilder zeigen einen kleinen Einblick in diese gut besuchte, von Offenheit und Kollegialität geprägte Fortbildung, in der neben dem informellen Austausch die Vernetzung mit engagierten Kolleginnen und Kollegen von großer Bedeutung ist.

In den Arbeitskreisen stellen GruppenanalytikerInnen aus ihren laufenden Kinder- und Jungendgruppen für sie kritische Sequenzen aus ihren Gruppen vor. Im Anschluss werden diese unter Moderation mit anderen zusammen reflektiert.

Zu Beginn und am Ende findet immer eine Großgruppe statt, die 2020 zum letzten Mal von Prof. Holger Brandes als Großgruppenleiter moderiert wurde. Neben den Fallvorstellungen und er Großgruppe gibt es immer auch einen Vortrag. So hielt zuletzt z.B. unser Kollege Tilmann Sprondel einen Vortrag, in dem er seine gruppenanalytische Arbeit zu seiner Jugendhilfeerfahrung in Bezug gesetzt hat; denn neben den therapeutischen Gruppen werden in unseren Workshops auch Arbeitskreise angeboten, in denen sog. angewandte Gruppen aus dem Bereich der Jugendhilfe, -sozialarbeit und Schule vorgestellt werden. Sie können die Vorträge der jeweiligen Workshops im geschützten Mitgliederbereich nachlesen.


  • 20190906_125839495_iOS
  • 20190906_130013967_iOS
  • 20190906_162032295_iOS
  • 20190906_131125266_iOS
  • 20190906_152203913_iOS
  • 20190906_161840084_iOS
  • 20190906_161843749_iOS
  • 20190906_161848516_iOS
  • 20190906_161954753_iOS
  • 20190907_135706409_iOS
  • 20190907_135746579_iOS
  • 20190907_135801417_iOS
  • 20190907_140207272_iOS
  • 20190907_153110598_iOS